Worum gehts?

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland und Oder-Spree,

2017 erinnern wir uns an die Reformation in Deutschland und darüber hinaus.
Martin Luther war einer der wichtigsten Reformatoren.
Am 31.Oktober 1517 veröffentlichte er in Wittenberg 95 Thesen gegen den Ablasshandel und andere Missstände in der Kirche seiner Zeit.
Das war der Anfang von großen Veränderungen in der Kirche und in der Gesellschaft.
In dieser Zeit übersetzte Martin Luther die Bibel in die deutsche Sprache. Ihm war wichtig, dass sie jeder verstehen kann und sich dadurch eine eigene Meinung zu den Fragen des Lebens und des Glaubens bilden kann.
Bis heute ist die Bibel ein Buch, in dem wir interessante Antworten finden können – auch auf die Fragen unserer Zeit.
Ob das stimmt, könnt ihr ab Oktober 2016 selber testen… – bei unserem Schülerwettbewerb!


 

Das könnt ihr tun …

Ihr wählt euch ein Thema aus, sucht euch dazu in der Bibel einen passenden Text und setzt euch damit auseinander.

Und dann könnt ihr eure Gedanken umsetzen als Bild, Collage, Objekt, Skulptur, Comic, Theaterstück, Gedicht, Slam, Aufsatz, Facharbeit, Lied, Foto, Video, Tanz, Spiel …

Ihr könnt euren Wettbewerbsbeitrag in Gruppen oder einzeln gestalten.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf!


 

Teilnahme-Anmeldung bis 31. Januar 2017

Hier gehts zur Anmeldung


Abgabe der Beiträge bis 31. Mai 2017

bei der Arbeitsstelle für
Evangelische Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Oderland-Spree
Christoph Ritter
Domplatz 2
15517 Fürstenwalde-Spree


 

Und natürlich gibt es auch Preise!

Altersgruppe 1 (1. – 4. Klasse):

1. Preis: Fahrt nach Berlin
Kreatives Projekt im Bibelkabinett der Evangelischen Kirche
plus Gutschein für ein Essen
2. Preis: Gutschein für die Sommerrodelbahn „Scharmützelbob“ in Bad Saarow
3. Preis: ein Spiel zum Selbstgestalten

Altersgruppe 2 (5. – 8. Klasse):

1. Preis: Fahrt nach Wittenberg
Erlebnisführung im Lutherhaus plus Gutschein für ein Essen
2. Preis: Gutschein für den Kletterwald in Bad Saarow oder in Strausberg
3. Preis: ein Kinogutschein

Altersgruppe 3 (9. – 13. Klasse):

1. Preis: Fahrt nach Berlin
Museumspädagogisches Projekt im Jüdischen Museum
plus Gutschein für ein Essen
2. Preis: Gutschein für eine Kanutour z.B. von Fürstenwalde nach Hangelsberg
3. Preis: ein Kinogutschein

Eine Jury mit Vertretern aus Kirche, Bildung, Kunst und Politik sichtet alle Wettbewerbsbeiträge und wählt die Preisträger aus.
Die Preise werden auf der Abschlussveranstaltung am 5. Juli, von 14.00 – 17.00 Uhr in Fürstenwalde von Staatssekretär Dr. Thomas Drescher vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport überreicht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


 

Herzliche Einladung zur Abschlussveranstaltung!

Am 5. Juli 2017, von 14.00 – 17.00 Uhr sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Abschlussveranstaltung im Dom Fürstenwalde eingeladen:

  • Musik von Schülern für Schüler
  • kurze Grußworte
  • festliches Buffet
  • Ausstellung aller Wettbewerbsbeiträge
  • Präsentation der Preisträgerbeiträge
  • Preisverleihung durch Laudatoren und Staatssekretär Dr. Thomas Drescher

Plant eure Teilnahme schon mal ein und merkt euch diesen Termin in eurem Kalender, Handy… vor.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Träger des Schülerwettbewerbes: Evangelischer Kirchenkreis Oderland-Spree


Hier finden Sie die Förderer des Schülerwettbewerbs

Hier finden Sie einen Bericht über den Schülerwettbewerb in der MOZ

Informationen und Kontakt